Liebe Kulturfreunde,

Zuallererst möchten wir uns mal wieder bedanken. Dank für die vielen positiven und anregenden Rückmeldungen, die uns immer wieder aufs Neue beflügeln. Uns freut es, wenn Publikum und Künstler zusammenfinden und gemeinsam Abende im Stiftsschaffneikeller verbringen, die in Erinnerung bleiben. Dies ist für uns Ansporn ein vielseitiges Programm zusammenzustellen und Unbekanntes aber auch Bewährtes auf unserer Bühne zu präsentieren.
Für das zweite Halbjahr 2019 bieten wir Ihnen wieder ein abwechslungsreiches Programm. Im Rahmen der Reihe Jazz im Keller wird u.a. die Bigband W nach vielen Jahren an die alte Wirkungsstätte zurückkehren. Die Zipflo Reinhardt Band, der Kölner Pianist Lucas Leidinger mit dem belgischen Saxophonisten Daniel Daemen erweisen uns ebenfalls die Ehre.
Die Narzissten blühen wieder, wenn die Kabarettistin Vera Deckers erklären wird, dass Verpackung wichtiger als der Inhalt und Aufmerksamkeit die globale Währung ist. Petticoat & Pomade nehmen uns mit auf eine Zeitreise mit Rock'n'Roll, Schlager und dem Lebensgefühl der 50er- & 60er-Jahre.
Außerdem Klassik mit Menno Koller, Chansons, Mainstreet Coverrock sowie Marc Hagenbeck, Mentalist, Künstler, Gedankenleser - einer, der weiß, was Sie denken und fühlen...
Unsere Theaterbühne im Keller wird nach der erfolgreichen Tournee durch das Rheintal das Stück „Rote Sonne, dunkle Nacht“ nochmals in Lahr aufführen, bevor es dann im Herbst mit dem neuen Stück „Die Benachrichtigung“ von Vaclav Havel weitergeht.

Wir freuen uns auf Sie im Stiftsschaffneikeller!

Ihr Vorstandsteam des Kulturkreis Lahr e.V.

Melanie Mau & Martin Schnella


Samstag, 29. Juni 2019, 20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller
Melanie Mau & Martin Schnella und Bassist Lars Lehmann bewegen sich mit ihren Songs im Bereich des Folk Rock mit progressiven Einflüssen. Ihre Musik kommt aus dem Herzen, denn jeder Song ist eine echte Herzensangelegenheit.

»Weitere Informationen

Oncues - Jazz / Groove


Freitag, 05. Juli 2019, 20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller
Jazz, gewürzt mit individuellen Solis, Funk, Latin, groovige Nummern und gelegentliche Ausflüge zum Jazz-Rock, das ist ONCUES.

»Weitere Informationen