Liebe Freunde der Kultur,

weiter geht es im Sauseschritt.
Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen um ein interessantes und ausgewogenes Programm immer mehr Anklang findet. Die positive Resonanz der Zuschauer und der Künstler ist für uns das Zeichen, dass wir auf einem guten Weg sind. Für das zweite Halbjahr 2017 haben wir wieder viele neue aber auch einige bereits regional und überregional bekannte Künstler gewinnen können.
Die beliebte Reihe Jazz im Keller wird mit insgesamt drei Konzerten fortgeführt. Des Weiteren sind im Programm Theater, Kabarett, Puppenspiel, Bauchgesang, Chansons und Klassik.
Auch dieses Jahr veranstalten wir in Kooperation mit dem Kulturamt Lahr den Aktionstag „Cities for Life – Städte gegen die Todesstrafe“.
Die Theaterbühne im Keller, unter der Leitung von Christopher Kern, führt ein besonderes Highlight auf. Das Theaterstück „Der gute Mensch von Sezuan“ von Berthold Brecht, in der von ihm 1943 überarbeiteten Fassung mit Musik von Paul Dessau, wurde bis dato weltweit erst zweimal aufgeführt – und das dritte Mal wird es in Lahr sein, an insgesamt 6 Abenden.
Die Bereicherung des kulturellen Angebots in Lahr ist unser großes Anliegen und wir freuen uns, Sie im Stiftsschaffneikeller zu begrüßen.
Ihr Vorstandsteam des Kulturkreis Lahr e.V.

Trio Vivente


Freitag, 22. September 2017
20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller
Das Trio Vivente präsentiert Meisterwerke von Ludwig van Beethoven und Emilie Mayer.

»Weitere Informationen

Der gute Mensch von Sezuan


Freitag, 29. September und Samstag, 30. September 2017
20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller
„Der gute Mensch von Sezuan“ von Berthold Brecht, in der von ihm 1943 überarbeiteten Fassung. Mit Musik von Paul Dessau.

»Weitere Informationen